warum wir lieber verschlüsselt kommuniziert sollten…

natürlich ist für uns alle klar, dass aktionen und andere politische aktivitäten am besten face to face an einem nicht abhörbaren und nicht überwachten ort besprochen werden sollten. einfach aus dem grund, damit die repressions- und überwachungsorgane erst garnichts davon mit bekommen. allerdings ist uns auch klar, dass dies nicht immer möglich ist und weniger heikle themen auch mal woanders besprochen werden (können). facebook und andere social medias sind dafür jedoch der flasche platz, wie zum beispiel dresden und die dortige repressionswelle zeigt. denn zum einen hinterlasst ihr dort leicht nachvoll ziehbare digitale fingerabdrücke und zum anderen sind diese seiten nicht sicher und werden immer wieder gehakt.

darum denken wir, dass wenn schon über das internet kommuniziert wird, die unten aufgeführten programme zur verschlüsselung pflichtprogramm sein sollten.
einfach aus dem grund, dass eine effektive verschlüssellung unserer kommunikation und unserer daten repressionen vorbeugt. denn zum einen geht es niemanden etwas an, was wir so im internet treiben und zum anderen können dinge, die uns heut als nichtig erscheinen später gegen uns und ander genutzt werden.

darum seid sensibel und schützt euch und andere!

-ipfuck als plugin für firefox das so tut als ob dein computer ein server wäre, über den andere ins internet gehen
(für täglichen gebrauch)

-tor als browser der über etliche server weltweit ins internet geht und so deine ip verschleiert
(zum beispiel um bei indy zu posten und wirklich verschlüsselt zu surfen)

-“jabber“ in kombination mit pidgin und otr als verschlüsselte chatmöglichkeit

-gpg als verschlüsselung von emails und wahlweise von festplatten
(funktioniert in kombination mit z.b. thunderbird)

-truecrypt um computer, festplatten, usb-sticks, etc. zu verschlüsseln

wie ihr das alles installiert findet ihr auf youtube z.b. im sempervideo-kanal oder ihr fragt uns per mail!!
(programm und sempervideo in der suchleiste eingeben und video ankieken)